Impressum & AGB’s

Medieninhaber & Herausgeber

Melanie Zipin
Grenzstraße 10, 6020 Innsbruck
office@rock-n-yoga.com

Bankverbindung:
KtoNr. bzw. IBAN: AT283600000000762369   BLZ: 36000

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Melanie Zipin, Grenzstraße 10, 6020 Innsbruck, office@rock-n-yogacom auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Urheberrechte

Alle Rechte bleiben vorbehalten. Die Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Jede Vervielfältigung oder Veränderung der Webseite sowie einzelner Inhalte ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.

Copyright

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich (©) geschützt. Texte, Bilder, Grafiken, und Animationen unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderen Schutzgesetzen. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung so wie jegliche Form gewerblicher Nutzung so wie die Weitergabe an Dritte, auch in Teilen oder in überarbeiteter Form, ist ohne Zustimmung der Urheberin untersagt.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. ANMELDUNG UND ANZAHLUNG
1.1 Die Anmeldung erfolgt schriftlich (per Post, Email und Email soziale Medien).

Die Anmeldung wird für den Teilnehmer mit Eingang bei ROCK ’n‘ YOGA verbindlich.
1.2 Nach dem Erhalt der Teilnahmebestätigung wird eine Anzahlung von 50 Prozent des Kurs- bzw. Rechnungsbetrages fällig. Die Zahlung des Restbetrages erfolgt spätestens 45 Tage vor Retreatbeginn.
1.3 Die Anzahlung bitte unverzüglich nach Erhalt der Teilnahmebestätigung durch ROCK ’n‘ YOGA – überweisen. (Bei allen Überweisungen unbedingt Namen und Retreat- bzw. Termin angeben).

2. TEILNAHMEBEDINGUNG
2.1 Der Teilnehmer erklärt ausdrücklich, dass aus medizinischer Sicht keine Bedenken gegen das Ausüben des Sportkletterns und/oder Yoga und Meditation und aller anderen (sportlichen) Aktivitäten, an denen er/sie teilnimmt, bestehen.

2.2 Alle sportlichen Aktivitäten erfolgen stets auf eigene Gefahr.

2.3 ROCK ’n‘ YOGA Retreats sind nur für volljährige (mindestens 18 Jahre alt) Teilnehmer. In Ausnahmefälen kann eine besondere Vereinbarung zwischen ROCK ’n‘ Yoga und dem minderjährigen Teilnehmer und seinem Erziehungsberechtigten getroffen werden. Es kann auch ein spezielles Familien-Retreat beispielsweise stattfinden.

3. ANMELDUNG UND ANZAHLUNG

3.1 Die Stornierung durch den Teilnehmer ist jederzeit möglich und bedarf der Schriftform. Tritt der Teilnehmer vom Vertrag zurück oder tritt er/sie den Retreat nicht an, hat er/sie ROCK ’n‘ YOGA eine Pauschale zu entrichten

3.2 Die Pauschale richtet sich nach dem Gesamtpreis.

Es gilt folgende Staffelung:
bis 60 Tage vor Retreat € 50,00 Bearbeitungsgebühr
bis 30 Tage vor Retreat 30% des Gesamtbetrages
bis 15 Tage vor Retreat 50% des Gesamtbetrages
ab 14. Tag vor Retreat 100% des Gesamtbetrages
3.3 Maßgebend für die Berechnung der Fristen ist der Zeitpunkt des Eingangs des Rücktrittsschreibens bei ROCK ’n‘ YOGA.
3.4. Vor Antritt des Retreats kann der Teilnehmer eine Ersatzperson stellen, welche den durch ROCK ’n‘ YOGA gestellten Anforderungen für den Aufenthalt entspricht (z.B. Mindestalter 18 Jahre).
3.5 Auch für den Fall des Entstehens verschuldeter Körperschäden des Teilnehmers behält ROCK ’n‘ YOGA den Anspruch auf den Preis für den Retreat.

4. KÜNDIGUNG UND RÜCKTRITT DURCH ROCK ’n‘ YOGA
ROCK ’n‘ YOGA kann in folgenden Fällen vor Antritt des Retreats vom Vertrag zurücktreten oder nach Antritt des Retreats den Vertrag kündigen:

4.1 Kündigung wegen Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl (6 Personen)
Bei Nichterreichen der ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl, wenn in der Teilnahmebestätigung für den entsprechenden Retreat auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird, hat ROCK ’n‘ YOGA das Recht, den Vertrag bis spätestens eine Woche vor Retreatbeginn zu kündigen. Bereits geleistete Zahlungen des Teilnehmers werden unverzüglich zurück erstattet.

4.2 Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände: Falls der Retreat durch höhere Gewalt (z.B. Epidemien, Unwetter, Katastrophen, Krieg) oder nicht zumutbare Gefahr für den Teilnehmer nicht vertretbar ist, hat ROCK ’n‘ YOGA das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Es erfolgt eine Rückerstattung der geleisteten Zahlungen unter Berücksichtigung der Kosten von ROCK ’n‘ YOGA.
4.3 Retreatausschluß: Wenn der Teilnehmer während des Retreats ungeachtet einer Abmahnung von Seiten ROCK ’n‘ YOGA nachhaltig stört (z. B. den Anweisungen der Kursleiter nicht Folge leistet, oder die Sicherheit anderer Teilnehmer gefährdet) oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist, kann ROCK ’n‘ YOGA ohne Einhaltung einer Frist den Vertrag kündigen. Kündigt ROCK ’n‘ YOGA, so behält ROCK ’n‘ YOGA den Anspruch auf den Preis.

5. HAFTUNG
5.1 ROCK ’n‘ YOGA haftet nicht für Unglücksfälle, eventuelle Verkehrsbehinderungen, Verspätungen und den damit verbundenen Terminverschiebungen, sowie für etwaige Folgekosten, die dem Teilnehmer daraus entstehen könnten.
5.2 Die Teilnahme am Kletterkurs, Meditations- und Yogaunterricht sowie anderen angebotenen Aktivitäten, die Anreise, die Inanspruchnahme der genannten Leistungen sowie der Aufenthalt erfolgen auf eigene Verantwortung.
5.3. Die Haftung von ROCK ’n‘ YOGA erstreckt sich nicht auf Gefahren, die zwangsläufig mit dem Breitensportklettern oder der angebotenen (sportlichen) Aktivitäten (Meditation, Yoga, Ausflüge) verbunden sind und vom Teilnehmer bewusst in Kauf genommen werden. Sie erstreckt sich auch nicht auf solche Schäden, die dem Teilnehmer während des Klettern oder bei der Teilnahme an den angebotenen (sportlichen) Aktivitäten durch das Verschulden anderer Teilnehmer oder Dritter entstehen.
5.4 ROCK ’n‘ YOGA haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Flüge, Sportveranstaltungen, Ausflüge, Ausstellungen, Appartmentvermittlung).
5.5 Eine Haftung für Verlust und Beschädigung des Eigentums der Teilnehmer seitens ROCK ’n‘ YOGA ist ausgeschlossen.
5.6 Die Kletterausrüstung, sämtliche Sportgeräte sowie sonstige Gegenstände, die Eigentum von ROCK ’n‘ YOGA sind, sind von den Teilnehmern ordnungsgemäß zu behandeln. Bei Beschädigung und bei Verlust haftet der Teilnehmer für den entstandenen Schaden.